Ästhetische Medizin Lasermedizin Komplementärmedizin
Privatpraxis
Liane Kaschau
Termin online
0381 – 440 22 58

Kinn & Doppelkinn

Kinn

Die Kinn- und Halsregion unterstreichen das Gesicht. Durch die nachlassende Spannkraft der Gesichtshaut zeigen sich die ersten stärker sichtbaren Zeichen der Hautalterung meist in der Mund-Kinnregion. Die Haut verliert dort am ehesten an Leuchtkraft, es entstehen Schatten und Mundwinkelfalten, der Bereich wirkt häufig eingefallen. Durch eine Unterspritzung mit Hyaluron als Volumengeber kann dem Kinn verloren gegangenes Volumen zurückgegeben werden.

Zudem wird mit zunehmender Hautalterung das Kinn oft grobporiger und uneben, das sogenannte „Pflasterkinn“. Mit fraktionierter CO2-Lasertherapie, Microneedling oder mit unvernetzter Hyaluronsäure als Skinbooster kann eine Hautbildverbesserung der Kinnregion erzielt werden.

Behandlungskosten
Kinnvolumen, Kinnkontur 1,0 ml Hyaluron
2,0 ml Hyaluron
 ab 300 €
ab 520 €
     
Jawline – Kieferkontur 1,2 ml Hyaluron
2,0 ml Hyaluron
360 €
ab 560 €

 

Doppelkinn

Bei dem Doppelkinn handelt es sich um eine vermehrte Ansammlung subcutanen Fettgewebes unter dem Kinn oder dem gesamten Unterkiefer bei einem eher volleren Gesicht. Ein Doppelkinn kann aber auch durch die biologische Hautalterung entstehen. Da sich die Gesichtsproportionen verändern und Fettpölsterchen neu verteilt werden, wandern diese schwerkraftbedingt in die untere Gesichtsregion und nehmen dort zu.
Unerwünschte Fettpölsterchen lassen sich auch ohne Operation mit der Injektionslipolyse/Fettwegspritze effektiv und dennoch sanft korrigieren.

Behandlungskosten     

Fettwegspritze ab 80 €

 

Gerne berate ich Sie individuell zu Ihrem Anliegen.


Terminbuchung

Ästhetische MedizinKomplementäre DermatologieLaser & IPL-MedizinMedical Beauty Behandlungen

Informationen zu Covid-19

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind weiterhin mit vollem Leistungsangebot für Sie da.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und bundesweiten Regelung müssen alle Patienten einen tagesaktuellen Negativtest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Akzeptiert wird auch ein Selbsttest vor Ort unter Aufsicht oder ein von uns gestellter und durchgeführter Test (kostenpflichtig 5 €). Im Falle der Negativtestung in meiner Praxis kommen Sie bitte 15 Minuten vor Ihrem Behandlungstermin!

Für Ihre und unsere Gesundheit sowie die behördlichen Vorgaben umzusetzen, haben wir Vorsichtsmaßnahmen getroffen, wie:

Für Fragen rufen Sie uns gerne an (0381) 440 22 58!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Team Liane Kaschau

Schließen
COVID-19
Patienteninformation